Breadcrumbs

Data Integrity - auf neudeutsch - oder Datenintegrität wie man auch sagen darf, ist ein Bereich bei der Überprüfung von Computersystemen der in den letzten Jahren enorm an Aufmerksamkeit gewonnen hat.

Der Hintergrund ist, dass die Behörden sicher stellen möchten, dass die Produzenten von Medikamenten und medizinischen Artikel die Daten welche sie für die Dokumentation der Qualität ihrer Produkte erheben, nicht zu ihren Gunsten manipulieren.

Manipulationen sind zum Beispiel wenn Resultate von Labortests gelöscht werden, weil aufgrund dieser Resultate eine Produktionscharge nicht freigegeben werden könnte.

Leider sind diese Manipulationen nicht aus der Luft gegriffen.

Eine weit verbreitete Abkürzung in dieser Disziplin ist ALCOA. Diese Abkürzung beinhalten im Kern die Anforderungen für die Erhaltung der Datenintegrität. Die einzelnen Buchstaben bedeuten: 

A - attributable to the person generating the data
L – legible and permanent
C – contemporaneous
O – original record (or true copy)
A - accurate